Über uns

Professionalität,
Menschlichkeit, Wirtschaftlichkeit

IMB - Institut für Mediation und Konfliktmanagement

Slider

Unsere Philosophie

Unser Leben ist in allen Bereichen des Daseins, in der Wirtschaft, im Beruf und im Privaten von einer Vielfalt an polaren Erscheinungsbildern geprägt. Liebe gibt es nur in Kombination mit Hass, Erfolg kann es nur geben, wenn es auch Misserfolg gibt und Reichtum nur wenn es auch Armut gibt. So wie der Schatten zum Licht gehört, so gehört der Konflikt zum Frieden, das Miteinander zum Gegeneinander und der Streit zum Wachstum und zur Fortentwicklung.

Alle Konflikte bergen zunächst Schmerz und Zerstörung, doch eben auch neue Chancen und Wachstum. In unserem Handeln als Konfliktregler und Ausbilder tragen wir am IMB diesem Wissen Rechnung, es ist die Philosophie, mit der wir unsere Kunden konsequent und zielgerichtet, klar strukturiert und verantwortungsbewusst auf ihrem Weg zu zukunftsorientierten, tragfähigen Lösungen begleiten. Selbstverantwortung, Wertschätzung und Fairness sind die Grundlagen zukunftsweisender Entscheidungen. Rechtssicherheit und Vertrauen sind notwendige Voraussetzungen jeder Gestaltung von Beziehungen, im öffentlichen Bereich, im Geschäftsleben, beruflich oder privat.

Das Team des Instituts für Meditation und Konfliktmanagement fühlt sich in seiner Arbeit diesen Prämissen verpflichtet und hilft Ihnen dabei das Positive aus einem jeden Konflikt zu ziehen.

Wir vom IMB wissen: Ein Konflikt ist mehr als die Summe seiner einzelnen Elemente und lässt sich dauerhaft nur unter Berücksichtigung seiner Ganzheitlichkeit befriedigend regeln.


Wenn Sie den Weg zum erfolgreichen Konfliktmanagement mit uns gehen wollen, oder noch Fragen haben, dann melden Sie sich bei uns! Gerne treten wir persönlich mit Ihnen in Kontakt.
Tel.: +49 8106 302090
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Sie!

Diese Website verwendet Cookies. 

Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.