Ausbildung Professional Coach

Erweiterung der
Beratungskompetenz

"IMB - mehr als eine Ausbildung"

Slider

imb fackler ausbildung professional coach

Ausbildung zum Professional Coach

Die Coachausbildung für Mediatoren/innen und Berater/inn

Ausbildungsbeginn: 01.11.2018
Ausbildungsende: 04.05.2019

Seminarort: München-Salmdorf

Ausführliches Curriculum folgt in Kürze

Alle Informationen, auch zur Anmeldung erhalten Sie über die IMB:
+49 (8106) 302090 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Erweitern Sie Ihre Beratungskompetenz!

Die Beratungsarbeit im wirtschaftlichen Kontext erfordert ein umfassendes, weit über die Anwendung einzelner Methoden hinausgehendes Leistungsspektrum.
Mit der Ausbildung „Professional Coach“ bietet das IMB seit 2007 eine erfolgreiche und speziell auf die Kenntnisse und Bedürfnisse von ausgebildeten Mediatoren/innen und Beratern/innen aufbauende Coachingausbildung an.

 

Unsere Coachingausbildung – Ihr Karriere-Upgrade!

In unserer Ausbildung zum Professional Coach vermitteln wir Ihnen das erforderliche Know-how zur kompetenten Durchführung von Coachingprozessen mit Einzelpersonen, Teams sowie Gruppen. Weitere Ausbildungsinhalte werden unter anderem die Integration von Coaching bei Konfliktbearbeitungen in Organisationen, Mediationen oder OE-Maßnahmen sowie die Anwendung von Coachingkompetenzen im beruflichen und persönlichen Alltag sein.


 

Ausbildungsumfang:

15 Ausbildungstage aufgeteilt in fünf Module (12 Tage) und selbst organisierte Übungsgruppen (drei Tage).

Teilnahmebedingungen: Abgeschlossene akademische Berufsausbildung oder vergleichbare berufliche Qualifikation, abgeschlossene Ausbildung zum/r Mediator/in oder vergleichbare Zusatzqualifikation.

Zielgruppe: Mediatoren/innen oder Persönlichkeiten mit vergleichbaren Ausbildungen die sich für Ihre erfolgreiche Arbeit im Bereich Coaching qualifizieren möchten

Seminarzeiten:
Zwei Module beginnen am Donnerstag und enden Samstags,
drei Module beginnen am Freitag und enden ebenfalls Samstags.
Donnerstag: 16:00 – 21:00 Uhr (bei 3-tägigen Modulen)
Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr (bei allen Modulen)
Samstag: 09:00 – 17:00 Uhr (bei allen Modulen)

 

imb fackler ausbildung professional coach

Ausbildung zum Professional Coach

Die Coachausbildung für Mediatoren/innen und Berater/inn

Ausbildungsbeginn: 01.11.2018
Ausbildungsende: 04.05.2019

Seminarort: München-Salmdorf

Ausführliches Curriculum folgt in Kürze

Alle Informationen, auch zur Anmeldung erhalten Sie über die IMB:
+49 (8106) 302090 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Erweitern Sie Ihre Beratungskompetenz!

Die Beratungsarbeit im wirtschaftlichen Kontext erfordert ein umfassendes, weit über die Anwendung einzelner Methoden hinausgehendes Leistungsspektrum.
Mit der Ausbildung „Professional Coach“ bietet das IMB seit 2007 eine erfolgreiche und speziell auf die Kenntnisse und Bedürfnisse von ausgebildeten Mediatoren/innen und Beratern/innen aufbauende Coachingausbildung an.

 

Unsere Coachingausbildung – Ihr Karriere-Upgrade!

In unserer Ausbildung zum Professional Coach vermitteln wir Ihnen das erforderliche Know-how zur kompetenten Durchführung von Coachingprozessen mit Einzelpersonen, Teams sowie Gruppen. Weitere Ausbildungsinhalte werden unter anderem die Integration von Coaching bei Konfliktbearbeitungen in Organisationen, Mediationen oder OE-Maßnahmen sowie die Anwendung von Coachingkompetenzen im beruflichen und persönlichen Alltag sein.


 

Ausbildungsumfang:

15 Ausbildungstage aufgeteilt in fünf Module (12 Tage) und selbst organisierte Übungsgruppen (drei Tage).

Teilnahmebedingungen: Abgeschlossene akademische Berufsausbildung oder vergleichbare berufliche Qualifikation, abgeschlossene Ausbildung zum/r Mediator/in oder vergleichbare Zusatzqualifikation.

Zielgruppe: Mediatoren/innen oder Persönlichkeiten mit vergleichbaren Ausbildungen die sich für Ihre erfolgreiche Arbeit im Bereich Coaching qualifizieren möchten

Seminarzeiten:
Zwei Module beginnen am Donnerstag und enden Samstags,
drei Module beginnen am Freitag und enden ebenfalls Samstags.
Donnerstag: 16:00 – 21:00 Uhr (bei 3-tägigen Modulen)
Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr (bei allen Modulen)
Samstag: 09:00 – 17:00 Uhr (bei allen Modulen)

 

Inhalt & Module

 

Ausbildung zum Professional Coach

Modul 1
Grundlagen von systemischem Coaching, erste praxisorientierte Interventionstechniken
Termin:
01.11.2018-03.11.2018


Modul 2
Coachingkompetenzen, Modelle und praxisorientierte Interventionstechniken
Termin:
07.12.2018.-08.12.2018


 Modul 3
Ressourcencoaching

Termin: 25.01.2019-26.01.2019


Modul 4
Teamcoaching
Termin:
15.03.2019-106.03.2019


Modul 5
Coaching in Veränderungs- und Changeprozessen

Termin: 02.05.2019.-04.05.2019

 

Abschluss

Abschlußzertifikat: Bei erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer/innen das von den Kooperationspartnern des Lehrgangs (Akademie für Bildung und Coaching, IMB, Impuls Competence) verliehene Abschlusszertifikat "Professional Business Coach".

 

Kosten

Teilnahmegebühr: 2.900,00  (Teilnahmegebühr von der MwSt. befreit)

Hinzu kommen folgende Kosten:
Seminarpauschale pro Modul:
bei 3-tägigen Modulen in Höhe von ca. 138,- inkl. MwSt pro Modul
bei 2-tägigen Modulen in Höhe von ca. 96,-  inkl. MwSt pro Modul

Die Preise enthalten folgende Leistungen:
Fachliche Durchführung der Ausbildung mit anerkannten Kooperationspartnern und Dozenten, sämtliche Lehrgangsunterlagen, elektronische Zusendung der Fotoprotokolle, Seminarpauschale (Raumpauschale, Mittagsverpflegung, Pausenimbiss und alle Getränke).

Organisatorisches

Seminarort: München-Salmdorf

Seminarzeiten:
Zwei Module beginnen am Donnerstag und enden Samstags,
drei Module beginnen am Freitag und enden ebenfalls Samstags.
Donnerstag: 16:00 – 21:00 Uhr (bei 3-tägigen Modulen)
Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr (bei allen Modulen)
Samstag: 09:00 – 17:00 Uhr (bei allen Modulen)

 

Kooperationspartner:
Akademie für Beratung und Coaching (ABC)
Prof. Dr. Franz Wagner, Linz
Impuls Competence, Unternehmens- und Personalberatung
Dr. Hannes Horngacher, Salzburg
Institut für Mediation und Beziehungsmanagement (IMB GmbH)
Dipl. Soz. Päd. Norbert Fackler, München

Lehrgangsteam:
Norbert Fackler, Systemischer Coach und Supervisor (DGSF),eingetragener Mediator, Lehrtrainer (BMWA®)
Kurt Faller, Mediator und Lehrtrainer (BMWA®), Systemischer Coach
Dr. Hannes Horngacher, Unternehmensberater, Kommunikationstrainer, eingetragener Mediator
Karin Punk, Wirtschaftsmediatorin, Systemischer Coach, Teamcoach, Managementtrainerin
PD Dr. Joseph Rieforth, Systemischer Coach und Therapeut, Lehrtrainer für Coaching, Mediation (BMWA®) und systemischer Arbeit (DGSF).

AGB: Bitte beachten Sie unsere AGBs (Link zu Website und/oder PDF)

Die Lehrgangsleitung behält sich vor, im Bedarfsfalle auch andere qualifizierte Trainer/innen einzusetzen bzw. die Reihenfolge der Module/Inhalte zu ändern.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

VERSTÄNDLICH

Wir zeigen Ihnen anhand zahlreicher Mediationsfälle und Übungen, was gelungene Wirtschaftsmediation bedeutet und was professionelles Konfliktmanagement ausmacht. Den Weg dorthin ebnet Ihnen unser bewährter Mix aus Theorie und Praxis.

FLEXIBEL

Unsere Ausbildung passt sich Ihrer Lebenswirklichkeit an: Die Ausbildungsabschnitte können bei Bedarf einzeln, nacheinander oder auch kombiniert und zum reduzierten Preis gebucht werden.

PROFESSIONELL

Ihre Garanten für eine Ausbildung auf höchstem Niveau: Über 25 Jahre Ausbildungserfahrung, unsere universitären Kooperationen u.a. mit der Johannes-Kepler Universität in Linz sowie unsere regelmäßig ausgezeichneten Qualitätsstandards (BMWA®).

Diese Website verwendet Cookies. 

Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.